Los geht’s

Nachdem mich in einer Mailingliste der Satz „Ich habe heute noch nicht genügend Dreiecke gegessen, meine Vierecke sind aber voll“ und die Antwort darauf „Wieso hast du Vierecke, ich hab bloß Dreiecke und Kreise“ ansprangen, habe ich mich sofort beim Abnehmprogramm der Barmer („gesund abnehmen – GesundheitPro.de„) angemeldet und glücklich den Fragebogen überstanden (plus Zusatzfragebogen, den ich wahrscheinlich wegen meines elfengleichen Gewichts ausfüllen durfte). Nun mache ich mich auf die Suche nach Dreiecken, Kreisen und Vierecken. In der Grundschule hieß das mit den geometrischen Formen Mengenlehre. Na ja, im Grunde genommen ist Abnehmen natürlich auch „Mengenlehre“ (manchmal sogar Mengenleere 🙁 )

3 Responses to “Los geht’s”

  1. Liebe Anja, es freut mich, dass dich meine verzweifelte Suche nach Dreiecken, dazu bewogen hat bei gesund-abnehmen anzumelden 🙂
    Ichglaube, das Programm ist gar nichtmal so schlecht. Ich habe innerhalb von drei Tagen 800g abgenommen. Am WE war eine Geburtstagsfeier, da habe ich auf die geometrischen Figuren mal eben gepfiffen und fang jetzt von vorne an, aber es hat mir gezeigt, dass es geht.
    ABER: Es würde mir nicht so leicht fallen mich zu beschränken, wenn ich wegen meines Bandscheibenvorfalls nicht schon Wochen vorher keinen Appetit mehr gehabt hätte, der mich eh schon zwei Kilo gekostet hat. Das gebe ich ehrlich zu. Wenn ich nämlich viel esse und immer mal was über den Tag verteilt, wenn ich im Text hänge (jaaa, ich mache das auch *g*), dann ist mein Magen offenbar so sehr gedehnt, dass ich auch schneller wieder Hunger bekomme und die ganze Zeit nur an Futter denke. Irgendwas, was einem den Appetit verschlägt ist also leider recht hilfreich um eine Ernährungsgewohnheitenumstellung (wirklich ein hübsches Wort *g*) auch durchzuhalten. Aus dem Stand ohne solche Hilfe habe ich das noch nie geschafft.
    Euch beiden wünsche ich jedenfalls viel Erfolg!

  2. barbara sagt:

    Hey, 800 Gramm in drei Tagen? Cool! Ist das jetzt das „Endlich-leerer-Bauch-Phänomen“ oder schon nachhaltig:-))? Ich muss mich wohl auch mal mit Mengenleere beschäftigen….wenn’s schee macht!:-D

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.