103,8

okay, das ist jetzt kein Wahnsinnserfolg, aber es geht bergab. Das Konzept Obst & Sport ist ja auch keine Radikalkur. Außerdem fällt es mir gelegentlich schwer, die 50 min Bewegung zu erreichen. Jetzt am Wochenende nicht. Am Samstag haben Marion und ich einen Großeinkauf bei der Metro gemacht (mehrere Kilometer zwischen riesigen Regalen), anschließend drehten wir eine ausgedehnte Runde über den Flohmarkt. Und am Sonntag waren wir im Museumsdorf Düppel (das kann ich sehr empfehlen, es lohnt sich. Vor allen Dingen mit Kindern.), d. h.: zwei Stunden laufen. Aber während der Woche, wenn ich an meinem Schreibtisch sitze und keine Termine habe, zu denen ich mit dem Fahrrad fahren kann, dann bleiben nur Spaziergänge mit dem Hund. Da der Hund letzte Woche eine Zerrung hatte, waren auch die für ein paar Tage sehr begrenzt. Für solche Tage muss ich mir noch eine geeignete Form der Bewegung überlegen. Vielleicht Gymnastik oder Tanzen. Mal sehen.

Positiv ist aber auf jeden Fall, dass ich nun mehr darauf achte, was ich esse. Wenn ich nicht bewusst in jede Mahlzeit Obst oder Gemüse einbaue, klappt es nämlich mit den 5 x am Tag nicht. Und aus der Vergangenheit weiß ich, dass ich mich annähernd komplett grünzeugfrei ernähren kann … und gut davon zunehme.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.