Apropos: Gute Vorsätze…

…ich bin ja mit meinem Büro in das UCW in Charlottenburg-Wilmersdorf gezogen. Auf meiner Etage ist ein Konferenzraum, der auch extern angemietet werden kann. Donnerstag um 10h00 ist da immer Weight Watchers-Treffen. Ich war ja noch nie bei so einem Treffen, hab das alles immer online gemacht. Ob ich das mal im neuen Jahr ausprobieren soll? Das wären nur ein paar Schritte von meinem Arbeitszimmer.

4 Responses to “Apropos: Gute Vorsätze…”

  1. Steffi sagt:

    Hallo 🙂

    Ich gehe seit Juli wieder in die Treffen und finde es sehr unterstützend. Vor allem jetzt mit dem neuen Programm ist die Gruppe für mich sehr wichtig, um alles richtig zu lernen. Es sollen sich ja schließlich nicht schon in den ersten Tagen Fehler einschleichen.

    Ich habe bereits ein paar Versuche ohne WW-Treffen hinter mir und muss sagen, dass die Treffen für mich wirklich entscheidend sind. Da wird man jede Woche wieder neu motiviert. 🙂

    Probier es mit dem Monatspass doch einfach mal aus – wenn du nach 4 Wochen nicht das Gefühl hast, dass es dir was bringt, dann kannst du den Monatspass ja immer noch kündigen.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  2. Anja sagt:

    Ja, probier es mal aus – und sag mir, was es kostet -, dann komm ich vielleicht auch mal hin, wenn mir das, was du erzählst, zusagt.

    Liebe Grüße

    Anja

    PS. Was ist der Monatspass?

  3. Steffi sagt:

    Der Monatspass kostet 39€.
    Dafür kannst du einen Monat lang so viele WW-Treffen besuchen, wie du möchtest und hast zusätzlich Zugang zum Online WW-assistent, bei dem du dein Tagebuch führen und die Punkte nachschlagen kannst.

    Die Alternative bei den Treffen ist es, 11€ pro Woche zu zahlen (+ Anmeldegebühr). Dann kannst du allerdings den Onine-assistent nicht nutzen.

    Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest und was du dann evtl. von den Treffen berichtest. 🙂

    LG, Steffi

  4. Anja sagt:

    Danke für die Info, Steffi.
    Liebe Grüße

    Anja

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.