Die Kilos schwinden weiter

87,4 im Treffen. Wieder ein Kilo. Hurra! Inklusive einer riesengroßen Pizza, die ich mir am Dienstag Abend gegönnt habe. Dies Extrapoints sind eine wirklich feine Sache, die das Pointszählen sehr entspannen. Doch die Erfolge sind unterschiedlich – neben mir saß eine ältere Dame, die seit Dezember wieder Punkte zählt und noch kein Gramm abgenommen hat. Verständlicherweise war sie not amused über das neue System und hat skeptisch alles mit den alten Punkte durchgerechnet: Doch es haut alles hin, sagt sie. Der einzige Herr in der Runde stieß letzte Woche hinzu – und hat heute bereits sein erstes 3-Kilo-Sternchen bekommen. Nach einer Woche! Eine andere Dame bekam heute ihren Gold-Mitgliedsausweis (und darf damit ab jetzt an allen Treffen kostenlos teilnehmen, was einige auch tun. Man könnte ja denken, dass sich das Thema Treffen erledigt hat. Aber vielleicht ist es ganz gut, auch in der Haltephase am Ball zu bleiben – bis zum Halten bin ich aber bisher nie gekommen;-))….). Sie hat auf jeden Fall seit März 2009 25 Kilo abgenommen und will weitermachen, bis sie in Größe 36/38 passt.

Vor mir liegen noch ca. 15 Kilo bis zum Ziel – und mir reicht (die deutsche) Kleidergröße 40/42:-).

2 Responses to “Die Kilos schwinden weiter”

  1. Steffi sagt:

    Hey super! Freut mich, dass du auch so toll abnimmst mit dem neuen Programm. Ich genieße das Extra auch sehr. 🙂 Hmmmm, ne Pizza wäre mal wieder lecker.

    Kleidergröße 40/42 ist auch mein Ziel, aber es geht eben langsam Schritt für Schritt. Daheim habe ich jetzt eine Größe 44 Hose die ich inzwischen anziehen und schließen kann. 😀 Allerdings sitzt sie noch nicht so recht. Aber es motiviert sehr, dass so Schritt um Schritt die Kleidergröße kleiner wird.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  2. barbara sagt:

    Pizza kann ich sehr empfehlen;-))), wir hatten ganz dekadent eine Lieferpizza von Joeys (http://www.joeys.de/) – und ich hatte mich für die Pizza „Grüner Garten“ entschieden und noch etwas frischen Parmesan drauf gemacht. Das war richtig lecker, weil es eben auch was besonderes war. Ich drück die Daumen, dass es bei dir auch gut weiterläuft, Prüfungen sind ja echt verschärfte Bedingungen:-/.

    Alles Gute!

    Barbara

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.