Geknackt! Die 5%-Hürde:-)

Tataaa: 86,9. Obwohl ich wahrlich keine disziplinierte Woche hinter mir habe, waren es dann doch weitere 500 Gramm weniger. Damit habe ich 5% meines Anfangsgewichts verloren und das erste Teilziel erreicht. Als Belohnung gab es das Weightwatchers-Maßband. Damit kann man seinen BMI checken und außerdem ist (für Männlein und Weiblein) farbig markiert, in welchem Bereich man sich taillenmäßig so befindet. Der rote Bereich zeigt „auweia – ungesund“ an, gelb steht für „wir sind mal nicht so: leidlich ok“ und grün für „feinfein: bitte halten!“. Ich bin (wen wundert’s – als Apfeltyp hat man ja sowieso grundsätzlich gesundheitstechnisch die Arschkarte gezogen) noch dicke im roten Bereich – und mich trennen Lichtjahre (besser gesagt satte 10 cm) vom gelben Bereich. Fernziele können auch frustrieren. Das nächste Etappenziel sind deshalb erst einmal die nächsten 5 Kilo, bzw. die 10 % Hürde.

Außerdem machen wir in der Gruppe seit letzter Woche ein Wettwiegen. Die drei, die bis Ostern das meiste Gewicht verloren haben, bekommen einen Einkaufsgutschein. Da ich alles mitnehme, was motivationstechnisch so angeboten wird, habe ich mich gleich in die Liste eingetragen. Platz eins hat jetzt schon unser einziger Mann in der Runde. Echt fies, Männer haben locker 10 Punkte mehr pro Tag zur Verfügung und nehmen auch noch kinderleicht ab. Die Waagenwelt ist schlecht.

7 Responses to “Geknackt! Die 5%-Hürde:-)”

  1. Katharina sagt:

    Glückwunsch!
    Ich bräuchte eher ein Hüftmaßband *seufz*

  2. barbara sagt:

    Danke:-)!
    Aber das Fett an den Hüften ist ja das „gesunde“, nur wir armen Apfelfrauen müssen uns mit dem blöden gefährlichen Bauchfett abplagen. Gemein.

  3. Katharina sagt:

    es tröstet aber nicht wirklich, zu wissen, dass das Fett nicht so ungesund ist wie das am Bauch…

    zähle jetzt übrigens auch Dreiecke und Kreise – habe so den Verdacht, dass die Apotheken-Umschau das alte WW-Konzept abgekupfert hat.

  4. Katharina sagt:

    ab wann ist man denn im grünen Bereich?

  5. barbara sagt:

    grün ist hier von 60-80 cm Taillenumfang (für Männer 69-94 cm).
    Dreiecke und Kreise? Das hat Anja glaube ich auch mal versucht, müsste man bei den älteren Beiträgen finden – oder hattest du es daher?

  6. Katharina sagt:

    ja genau, aus einem alten Beitrag von Anja

    grün schaff ich locker, trotz bauchfett (ok, 60 ist das dann wohl so, wie ich es schön fände…) – wie gesagt, Taillenmaßband wäre mein Untergang ;-(

  7. Katharina sagt:

    neeeein, hüftmaßband natürlich. diät geht wohl aufs gehirn, was?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.