Archive for Februar 15th, 2010

Der Schweinehund, der üble …

Montag, Februar 15th, 2010

Eigentlich lief es ja ganz gut mit den drei Mahlzeiten und den fünf Stunden Futterpause dazwischen. Aber letzten Mittwoch waren Marion und ich in Mitte unterwegs, bummeln, Ausstellung angucken und abends ins Theater. Ja, und irgendwie kam es dann mit dem Essen durcheinander: statt 3 ordentliche Mahlzeiten mit 5 Stunden Pause gab’s hier ein bisschen, da ein bisschen und abends Pasta  im Restaurant. Alles andere als diätisch. Und der Donnerstag war auch nicht besser – wieder Stress, nicht eingekauft, nicht anständig geplant. Und schwupps hatte sich der Schlendrian eingeschlichen. Als ich dann Samstag wieder loslegte mit 3 Mahlzeiten und 5 Stunden Pause, fiel es mir ziemlich schwer durchzuhalten. Wie die ersten drei Tage, als ich mit SIS anfing. Der Körper kann sich offenbar ganz schnell an mehr Nahrung gewöhnen, leichter als an weniger :( – meiner jedenfalls.

Das Resultat heute: Nur 200 g weniger als letzte Woche, aber immerhin nicht zugenommen. Das ist ja auch schon was.